Wahl der Fränkischen Weinkönigin: die Beste hat gewonnen!
Die neue Weinkönigin Kristin LangmannZum zweiten Mal in 60 Jahren gewann mit Kristin Langmann eine Bewerberin aus Mittelfranken den begehrten Titel. Die hübsche Dunkelhaarige überzeugte im schulterfreien roten Abendkleid schon gleich zu Beginn der Vorstellung der Kandidatinnen. Vielleicht mit ein Grund: Während die fünf Mitbewerberinnen alle vergeben sind, verkündete die Sozialpädagogin selbstbewusst: »Ich bin noch zu haben.«
Souverän beantwortete sie Fragen, erzählte über das elterliche Weingut, schwärmte vom mitgebrachten Wein - ein goldgelber Weinparadies Scheurebe Kabinett, der nach schwarzer Johannisbeere riecht und »regelrecht auf der Zunge tanzt«.  Gleich im ersten Wahlgang konnte sie alle anderen Kandidatinnen hinter sich lassen, obwohl die wahrlich auch keine schlechte Präsentation boten. Glückwunsch an dieser Stelle auch vom Häcke-in-Franken-Team.
Viel Spaß und gute Unterhaltung in den Häckerwirtschaften wünscht die Redaktion von www.häcke-in-franken.de.   

Diese Häckerwirtschaften haben heute geöffnet 
und freuen sich auf Ihren Besuch:   
Meisenzahl Erich - Freudenberger Str. 32 Bürgstadt
Kremer Stefan u. Christine - Mühlgasse 12 Großheubach
Weinbau Giegerich Ludwig - Am Alten Brunnen 3 Großwallstadt
Fam. Koch - Ludwigstr. 51 Klingenberg
Winzerhof Staudt - Babenhäuser Str. 33, nur Mi. + Do. Großostheim
Frank Reinl - An der Schanz 5 Röllbach
Weingut Wengerter - Himmeltaler-Str. 42 - Häckerzeit und Fischgerichte - Mi.- Fr. ab 17.00 Uhr, Sa - So. ab 12:00 Uhr nur Voranmeldung Röllfeld
Anke Lebküchner, Klingenberger Woistub, Rathausstr. 12 Klingenberg
Häckerschenke Hefter - Hauptstr. 48 Sulzbach